Labrador Retriever di Calfa's Gemma

Willkommen

die Ausbildung

der Ausbilder

die Philosophie

das Training

die Teilnahme

Kontakt

Zurück zur Startseite 

 

 

die Teilnahme

 

Jeder der einen Labrador-, Golden-, Flat Coated-, Chesapeake Bay-, Curly Coated- oder Nova Scotia Duck Tolling Retriever besitzt, kann an unserem Training teilnehmen.
Da es sich um ein rassespezifisches Training handelt sind andere Rassen und Mischlinge leider nicht zugelassen.

 

Wichtig:

 

 

 

Der Hund muss vollständig geimpft und der Eigentümer muss für den Hund im Besitz einer Haftpflichtversicherung sein. Beim ersten Mal sind die Unterlagen dem Ausbilder vorzuzeigen und der Hund ist (solange die Unterlagen auf Vollständigkeit überprüft werden) im Auto zu halten.

 

 

 

Bitte lassen Sie Ihren Hund sich lösen bevor Sie das Gelände betreten. Sollte doch auf dem Gelände einmal etwas passieren, dann bitten wir Sie diese Hinterlassenschaften zu entfernen.

 

 

 

Für den Hund bringen Sie bitte eine normale Leine mit Halsband oder eine Retrieverleine ( Retrieverleine nicht für Welpen und Junghunde) und Trinkwasser mit.

 

 

 

Stachelhalsbänder und anderen Schmerzmittel sind bei uns nicht gestattet.

 

 

 

Leckeres und ein Spielzeug für den Hund wären von Vorteil.

 

 

 

Die Teilnahme am Training erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko.

 

 

 

Ebenfalls das Parken auf dem Schotterparkplatz erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko.

 

 

 

Jeder - der mit dem Hund zu tun hat - ist willkommen und kann im Wechsel mit trainieren.

 

 

 

Es gehört gute Laune dazu um mit den Hunden Erfolg zu haben. Verbissenheit und Ärger sollten daher Zuhause bleiben.

 

 

eine-nette-gruppe-102

 

Willkommen

die Ausbildung

der Ausbilder

die Philosophie

das Training

die Teilnahme

Kontakt

© 2008 Calfa-design all rights reserved

aktualisiert:07.01.2016